Programme 2024

Programme 2024

FACHFORUM KRITIS - Schutz Kritischer Infrastrukturen


07.05.2024, 09:30 - 13:00 Uhr

In den vergangenen Jahren haben die Gefährdungen im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung immer weiter zugenommen. Die aktuellen internationalen Entwicklung sowie Methoden der hybriden Kriegsführung erhöhen diese Gefährdung noch mehr. 
Dieses Fachforum dient den unterschiedlich Beteiligten als Plattform zur Kommunikation und für Lösungswege.

 

Moderation: Dr. rer. nat. Hans-Walter Borries, Oberst d.Res., Stellv. Vorstandsvorsitzender BSKI e. V. und Geschäftsführender Direktor, FIRMITAS Institut für Wirtschafts- und Sicherheitsstudien, Witten

 

Ausgebucht

  

Agenda

Zeit Themen: Vortragende
09:30 Begrüßung und Einführung: Dr. Hans-Walter Borries, Moderator
09:45 Betrachtung des KRITIS DachG aus juristischer Sicht - was kommt neu und was muss jetzt beachtet werden: Wolf Buchholz, Fachgebietsleiter Kritische Infrastruktur und Cybersicherheit, Rechtsanwalt; Verband kommunaler Unternehmen e.V.
10:10 Sicherung von KRITIS Einrichtungen durch Drohnen – erste Erfahrungen: Philipp Burckhardt; Klüh Security GmbH
10:35 Sicherheit für KRITIS-Einrichtungen vor Drohnen: Peter Braun; Telespazio
11:00 Künstliche Intelligenz in der Nutzung durch Hacker – Aktuelle Schadensfälle und Konsequenzen: Christian Schülke, VSW Vorstandsmitglied, Leiter IT Expertenkreis SEC-Alliance.net
11:25 Cyber-/IT-Gefahren für die öffentliche Hand und BOS - Erfahrungen eines IT-Forensiker: Marcel Schäfer, Sachverständiger
11:50 Vorstellung der B.A. Arbeit – BCM und KRITIS bei Krankenhausalarm- und -einsatzplanung: Benedikt Schwarz, Masterstudent; TH Köln
12:00 Zeitenwende oder KRITIS: Hauptsache Resilienz: Jens Greiner, Christian Muth; PWC
12:25 Der ahnungslose Bürger, unnötige Kollateralschäden und Hilfen zur Resilienzsteigerung: Robert Jungnischke, Präsident CERT Europa
12:40 Lagebild und Lageführung in Kommune, Landkreis, KRITIS und im Unternehmen im Fall des Falles: Jörg Dreger, Geschäftsführer Dreger Group GmbH und Sektionsleiter der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik
13:00 Executive Summary durch Moderator Dr. Hans-Walter Borries

Zum DOWNLOAD-Bereich bereitgestellter Präsentationen für Tagungsteilnehmende