Kooperation

Kooperation

DPolG-Forum "Polizeiliche Verkehrsunfallaufnahme der Zukunft"

2. Juni 2022 im Rahmend er GPEC® 2022 in der Messe Frankfurt am Main

09:00 - 12:25 Uhr 

Moderation: Prof. Dr. Dieter Müller, Hochschule der Sächsischen Polizei, DPolG Kommission Verkehr

Agenda

Zeit Thema Referent
09:00 Begrüßung und Einführung  
09:05 Grußwort Rainer Wendt, Bundesvorsitzender DPolG
09:25 Einführung von Verkehrsunfallaufnahmeteams in der Polizei NRW Ltd. Polizeidirektorin Maria del Carmen Fernandez Mendez, Verkehrsreferentin im Ministerium des Innern des Landes NRW
09:50 Fragen und Diskussion  
09:55 Qualifizierte polizeiliche Verkehrsunfallaufnahme aus Sicht des Verkehrsunfallaufnahmeteams Köln Polizeihauptkommissar Joachim Stemmler, Leiter des Verkehrsunfallaufnahmeteams in Köln
10:20 Fragen und Diskussion  
10:25 Kaffeepause  
11:00 Polizeiliche Verkehrsunfallaufnahme in Bayern heute Polizeidirektor Stefan Pfeiffer, Leiter der Verkehrspolizeiinspektion Feucht, Polizeipräsidium Mittelfranken
11:20 Fragen und Diskussion  
11:25 3D Rekonstruktion von Verkehrsunfällen mit Personenschäden Kirsten Busse, Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern
11:50 Fragen und Diskussion  
11:55 Aufarbeitung von Massenunfällen einschließlich der Extraktion digitaler Spuren aus der Sicht eines Sachverständigen Klaus Böhm, DEKRA Automobil GmbH
12:20 Fragen und Diskussion  
12:25 Fazit und Verabschiedung durch den Moderator  
ab 12:30 Stehimbiss & Besuch der Fachmesse  

Teilnehmerkosten

- Ticket DPolG-Mitglied: kostenfrei

- Ticket Behörde: EUR 65,00 inkl. MwSt.

- Ticket Aussteller: EUR 65,00 zzgl. MwSt.

- Ticket andere: EUR 200,00 zzgl. MwSt.

 

Das Ticket zur Tagungsteilnahme schließt den Messebesuch an allen drei Tagen mit ein.

 

Abhängig von den Einstellungen Ihres Systems kann es sein, dass Sie zweimal den Senden-Button klicken müssen, bis die Meldung "`Vielen Dank ..." erscheint.

Anmeldung DPolG-Forum "Polizeiliche Verkehrsunfallaufnahme der Zukunft"

Hiermit melde ich mich verbindlich zur Teilnahme am DPolG-Forum "Polizeiliche Verkehrsunfallaufnahme der Zukunft" am 2.6.2022 in Frankfurt a. M. an.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@gpec.de widerrufen.