Programm 2020

Programm 2020

Fachtagung NLDW


19. Februar 2020, 09:30 - 13:00 Uhr

Nicht letale, auch wenig letale Distanzwirkmittel

Mit der Zunahme gewalttätiger Auseinandersetzungen und terroristischer Bedrohungen erhöht sich neben dem Bedarf an verbessertem Körperschutz und angepasster Bewaffnung auch die Nachfrage nach nicht letalen Mitteln, um die Fähigkeits- gleich Einwirkungslücke zwischen üblicher Polizeiausstattung mit Pfefferspray plus Einsatzstock und dem Schusswaffengebrauch zu überbrücken. Zum Beispiel in der Kriminalitätsbekämpfung, bei gewalttätigen Demonstrationen oder einem Angriff auf Vollzugsbeamte oder der Verhinderung eines Suizids ist es das Ziel, den/die Gegenüber an der Fortsetzung der Handlungen zu hindern, zwecks Festnahme vorübergehend handlungsunfähig zu machen oder vom Einsatzort zu verdrängen. Und das auf Distanzen, die das Risiko für die Einsatzkräfte und gleichzeitig für Unbeteiligte möglichst gering halten.

In dieser Fachtagung und in der Fachmesse werden einige bewährte und neue Einsatzmittel vorgestellt.

Moderator: Rainer Ortlieb
Polizeihauptkommissar a. D. 
35 Jahre SEK Rheinland-Pfalz, 23 Jahre in der Einsatzeinheit (Stellvertr. Einheitsführer), danach verantwortlicher Ausbilder für Taktik/Schießen/DEIG/Grundlehrgang
Taser Master Instruktor
Ju-Jutsu Trainer

 

Agenda

ZeitInhaltReferent
09:30  Begrüßung und EinführungRainer Ortlieb, Moderator
09:40Minimierung von Verletzungen bei einschreitenden Beamten und Störern durch den Einsatz von NLWRainer Ortlieb, PHK a. D.; ehem. SEK Rheinland-Pfalz
10:10Marktübersicht weniger letale DistanzwirkmittelRalph Wilhelm, Marketing; B&T AG
11:00Einsatz und Wirkungen von gering letalen Wirkmitteln aus gerichtsmedizinischer SichtDr. med. Thomas Kamphausen, Oberarzt, Leiter Prosektur und Forensische Bildgebung; Institut für Rechtsmedizin, Universitätsklinikum Köln
11:30Kaffeepause 
11:45Distanzwirkmittel der Sächsischen Einsatzeinheiten (Masterarbeit zu NLDW und Erfahrungen mit Pepperball und 40 mm Varianten)Marcel K.; Polizei Sachsen
12:20Technik, Wirkung und neue Erkenntnisse des Distanzeinsatzmittels AS2D (Acoustic System of De-Escalation and Defence)Lothar Hügin, Geschäftsführender Direktor, Hügin Group International GmbH & Co. KG
12:40Vorstellung des neuen TASER 7, einschl. TestRainer Ortlieb, PHK a. D.; ehem. SEK Rheinland-Pfalz
13:00Fazit und VerabschiedungRainer Ortlieb, Moderator

 

Ansicht und Download der bereitgestellten Präsentationen