Programm

Programm

Fachtagung Künstliche Intelligenz für BOS-Führungs- und Einsatzmittel


19. Februar 2020, 10:00 - 17:00 Uhr
 

In der Informationstechnik breitet sich die Nutzung von Algorithmen in Form von Machine-Learning und als sogenannte Künstliche Intelligenz (KI) zunehmend aus. Das betrifft in gleicher Weise die Polizeitechnik. Auch Fahrzeuge und Geräte werden mit IT-Komponenten aufgerüstet (embedded IT), um die Polizeiarbeit besser zu unterstützen. 

In dieser Fachtagung werden Infrastrukturelemente und Werkzeuge aus dem Bereich der Führungs- und Einsatzmittel präsentiert, die durch KI-Implementierung ihre Fähigkeiten erweitern bzw. verbessern. Schwerpunktmäßig werden Lage- und Informations- sowie Kommunikationssysteme betrachtet und u.a. Perspektiven neuer Technologien wie 5G aufgezeigt.

In einem zweiten Themenblock soll beleuchtet werden, ob und wie KI Beiträge für effektivere Cybersecurity-Maßnahmen und zur Beschleunigung forensischer Aufgaben leisten kann.
 

Moderator

Direktor in der Bundespolizei a. D. Heinz-Dieter Meier
Ehem. Leiter Abteilung 5 Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnik, Bundespolizeipräsidium, und CIO der BPOL
Ehem. Berater für Geospatial Intelligence and Security Research beim DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

 

Inhalte:

> Keynote „Welche Potentiale stecken in KI-Algorithmen für Sicherheitsbehörden?“

> Temporäre Netz-Erweiterungen in Einsatzräumen mit 5G, Samsung Electronics GmbH

> KI-gestützte Situational Awareness in Lage- und Einsatzunterstützungssystemen; AVA Information Systems GmbH

> Effizienzsteigerungen in der Kommunikation mit KI; Motorola Solutions Germany GmbH

> Mit KI Finanzverflechtungen in der OK umfassender entdecken; Bureau van Dijk

> Aktuelle KI-Projekte für die Verwendung in Sicherheitsbehörden; ZITiS

> Mit KI zu wirksamerer Abwehr von Cybercrime?; Sicherheitskooperation Cybercrime

> Sicherer Datenzugriff im Notfall und Homeoffice; ECOS Technology GmbH


Teilnahmebeiträge: (Zahlung auf Rechnung)
Behörde: 80,00 € inkl. MwSt.
Aussteller: 80,00 € inkl. MwSt.
Wirtschaft: 400,00 € inkl. MwSt.

Das vollständige Programm dieser Fachtagung finden Sie hier zu gegebener Zeit.

Das Ticket zur Tagungsteilnahme schließt den Messebesuch an allen drei Tagen und den Eintritt zur After Work Party am Mittwochabend mit ein.

Abhängig von den Einstellungen Ihres Systems kann es sein, dass Sie zweimal den Senden-Button klicken müssen, bis die Meldung "`Vielen Dank ..." erscheint.

Anmeldung Tagungsteilnahme

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@gpec.de widerrufen.