Programm 2020

Programm 2020

Fachtagung Künstliche Intelligenz für BOS-Führungs- und Einsatzmittel


19. Februar 2020, 10:00 - 17:15 Uhr
 

In der Informationstechnik breitet sich die Nutzung von Algorithmen in Form von Machine-Learning und als sogenannte Künstliche Intelligenz (KI) zunehmend aus. Das betrifft in gleicher Weise die Polizeitechnik. Auch Fahrzeuge und Geräte werden mit IT-Komponenten aufgerüstet (embedded IT), um die Polizeiarbeit besser zu unterstützen. 

In dieser Fachtagung werden Infrastrukturelemente und Werkzeuge aus dem Bereich der Führungs- und Einsatzmittel präsentiert, die durch KI-Implementierung ihre Fähigkeiten erweitern bzw. verbessern. Schwerpunktmäßig werden Lage- und Informations- sowie Kommunikationssysteme betrachtet und u.a. Perspektiven neuer Technologien wie 5G aufgezeigt.

In einem zweiten Themenblock soll beleuchtet werden, ob und wie KI Beiträge für effektivere Cybersecurity-Maßnahmen und zur Beschleunigung forensischer Aufgaben leisten kann.
 

Moderator:
Direktor in der Bundespolizei a. D. Heinz-Dieter Meier
Ehem. Leiter Abteilung 5 Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnik, Bundespolizeipräsidium, und CIO der BPOL
Ehem. Berater für Geospatial Intelligence and Security Research beim DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt


Agenda:

Zeit   ThemaReferent
10:00   Begrüßung und EinführungDr. Uwe Wehrstedt, Veranstalter und Heinz-Dieter Meier, Moderator
10:10Keynote „Welche Potentiale stecken in KI-Algorithmen für Sicherheitsbehörden?“Rainer Wendt, Bundesvorsitzender; DPolG
 Themenblock: KI-unterstützte Infrastruktur/Technik 
10:40Temporäre Netz-Erweiterungen in Einsatzräumen mit 5GDanijel Stanic, Technical Account Manager; Samsung US
11:20KI-gestützte Situational Awareness in Lage- und EinsatzunterstützungssystemenAleksander Stojanovic, Executive Chairman & Co-Founder; AVA Information Systems GmbH
12:00Effizienzsteigerungen in der Kommunikation mit KITobias Ehret, Key Account Manager, BOS Zentral- und Ostdeutschland, Luxemburg; Motorola Solutions
12:40Mittagspause 
13:30Mit KI Finanzverflechtungen in der OK umfassender entdeckenDominik Kampmann, EMEA Leader for Law Enforcement and Intelligence Services; Bureau van Dijk
14:10Erfahrungen und Potentiale mit Big Data AnalyseJochen Dahlke, Leiter Geschäftsfeld Big Data; ZITiS
 Themenblock: Cybersecurity 
14:50Keynote „Mit KI zu wirksamerer Abwehr von Cybercrime?“Peter Vahrenhorst; Sicherheitskooperation Cybercrime
15:30Kaffeepause 
15:50Sicherer Datenzugriff im Notfall und HomeofficePaul Marx; CEO; ECOS Technology GmbH
16:30Ransomware I don't care - Polizeinetzwerke wirksam schützen!Ivo Borsetti, Solution Architect IT Security; ROHDE & SCHWARZ
17:10Fazit und VerabschiedungHeinz-Dieter Meier, Moderator

 

Ansicht und Download der bereitgestellten Präsentationen